Auszeit in der Feldberger Seenlandschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außenbereich

Den Hauseingang erreichen Sie barrierefrei über eine schöne Steinrampe. Nachgeschickte Post und Zeitungen finden Sie am Hauseingang im Briefkasten. Ihr Gepäck können Sie vom Carport direkt über die Terrasse ins Haus tragen.

Um auf der Terrasse zu essen oder zu spielen, stehen Ihnen ein großer Esstisch und Stühle aus Holz zur Verfügung. Einen komfortablen Grill finden Sie am Schuppen. Dort steht auch ein 26er Damenfahrrad, das Sie gern z.B. für kurze Einkäufe in Feldberg o.Ä. benutzen dürfen.

Da Hecken und Bäume erst im Sommer 2013 gepflanzt wurden, ist das Grundstück noch relativ gut einsehbar. Trotzdem gibt es genügend Plätze für ungestörte Ruhe. Zwei bequeme Holzliegen mit Auflagen garantieren Entspannung an der frischen Luft. Um mit der Sonne zu wandern oder ihr auszuweichen, können Sie einen kleinen Kaffeetisch mit zwei passenden Stühlen benutzen.

Im Sommer trocknet Ihre Wäsche hervorragend an der Wäschespinne auf dem unteren Grundstück, das sich auch gut als ruhige Liegewiese eignet.

Für ein erfrischendes Bad im Feldberger Haussee kann man den kleinen Seezugang, der nur 250 m vom Haus entfernt ist (s. Foto), nutzen. Dort kann man auch mitgebrachte Kanus o.ä. einlassen. Bademäntel bekommen Sie gegen eine Gebühr von unserem Hausmeister (s. Preise & Buchung).

Für längere Aufenthalte am Wasser eignet sich dieser Seezugang nicht. Allerdings gibt es in der Umgebung zahlreiche wunderschöne Badestellen  und -strände, die keine Wünsche offen lassen. Tipps und Karten dazu finden Sie im Haus vor.

Ein Hinweis für Eltern kleinerer Kinder: Das Grundstück ist weder zum recht abschüssigen Hang noch zur – wenig befahrenen – Straße hin eingezäunt und deshalb nicht für das unbeaufsichtigte Spielen von Kindern geeignet.

 


http://www.schultenwirdelhaus.de

Das Copyright des Luftbildes liegt bei www.fotodesign-koeller.de